Faire Kokosnüsse

Leela erzählt

Leela, die zwölfjährige Tochter eines Kokos-Bauern aus Sri-Lanka, erzählt.

Kühe weiden unter Kokospalmen

"Hallo, ich bin Leela aus Sri Lanka. Mein Vater ist Bauer und unsere Familie lebt vom Anbau und der Verarbeitung von Kokosnüssen. Seit einigen Jahren produziert mein Vater Bio-Kokosnüsse für die Firma RAPUNZEL. Früher benutzen wir chemische Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger. Das war sehr teuer und schädlich für die Umwelt. Heute düngen wir mit den Faserhüllen der Kokosnüsse und mit Tierdung. Wenn wir Probleme oder Fragen haben, hilft uns immer der Agraringenieur von RAPUNZEL, der sowieso einmal pro Monat alle Bio-Bauern besucht.
Zwischen den Kokospalmen bauen wir leckere Ananas und Bananen an. Auch unsere Tiere freuen sich über den Schatten, den die Kokospalmen ihnen beim Weiden bieten.
RAPUNZEL garantiert, dass sie alle unsere Kokosnüsse zu einem festen Preis kaufen. Deswegen haben wir jetzt mehr Geld als früher. Meine Mutter hat einen sicheren Arbeitsplatz in der Kokosmühle. Dort werden die Bio-Kokosnüsse ganz ohne Chemie verarbeitet. Sie schmecken deshalb besonders gut.
Doch RAPUNZEL tut auch etwas für uns Schulkinder. Wir haben jetzt eine Überdachung an der Schule bekommen, damit wir nicht im Regen stehen müssen."


Wo gibt's faires Kokos?

Hand in HandRAPUNZEL verkauft in Deutschland viele Produkte mit Bio-Kokos aus Sri Lanka. Das Hand in Hand-Siegel steht bei Kokos und anderen tropischen Produkten für ökologischen Anbau und Fairen Handel.
RAPUNZEL-Produkte bekommst du im Naturkostladen.


Buchtipp:

Kokos

Kokos - Süße und pikante Rezepte aus der veganen Küche von Marie Laforêt

Ein Kochbuch nur mit Kokos und zwar mit allen Produkten von der Palme und der Nuss, mit Kokosraspel, Kokosmehl, Kokosöl, Kokosmilch und mit dem Kokosblütenzucker aus den Palmblüten. Ein Buch mit Rezepten für süße Naschkatzen und für Alle, die es pikant mögen. Törtchen und Desserts aller Art, Cocktails und Getränke sowie exotische Kombinationen findest du in dem neuen Buch "Kokos". Eine Rezeptesammlung für kleine und große experimentierfreudige Köche. Alle Rezepte sind vegan!
Hier erfährst du aber auch noch mehr über die Herstellung und Verwendung der essbaren Produkte sowie über die Dinge und Gegenstände für den Hausgebrauch - von Kokosfasern als Matratzenfüllstoff, Essbesteck aus Kokosnussschale, bis zur Blumenerde. Hier geht's zum Buch


Der Partner der Kokos-Seite: